NEWS

Aktuelle Beiträge

Produktiver am Arbeitsplatz – so geht’s!

Produktiver am Arbeitsplatz – so geht’s!

Wie produktiv jemand am Arbeitsplatz ist, hängt unter anderem von seiner Zeiteinteilung, seiner Ordnung und der richtigen Einrichtung ab. Mit den folgenden fünf Tipps der Büromöbel Experten lässt sich die Produktivität jedenfalls steigern – egal ob im Büro oder im Homeoffice.

01

Ablenkungen vermeiden

Ablenkungen verstecken sich überall. Manches lässt sich aussortieren und verbannen, anderes muss man einfach ignorieren. Das Smartphone sollte, falls es nicht für die Arbeit benötigt wird, in den Flugmodus gesetzt werden. Auch E-Mail-Benachrichtigungen oder Popups von Onlinetools können ablenken und sollten daher, wenn möglich, abgeschaltet werden.
02

Zeit sinnvoll einteilen

Arbeitsphasen und Pausen sind gleichermaßen wichtig und sollten jeweils weder zu lang noch zu kurz dauern. Pausen helfen dabei, Stress zu verringern und steigern die Leistungsfähigkeit über den gesamten Arbeitstag. Am besten sind regelmäßige Unterbrechungen: beispielsweise eine Stunde konzentriert arbeiten, fünf Minuten Pause. Energiereiches Essen wie Nüsse, Obst, Gemüse oder auch Eier können helfen, die verbrauchte Energie in den Pausen wieder aufzufüllen. zt werden. Auch E-Mail-Benachrichtigungen oder Popups von Onlinetools können ablenken und sollten daher, wenn möglich, abgeschaltet werden.
03

ergonomisch einrichten

Je mehr Tätigkeiten im Sitzen verrichtet werden, desto größer wird der Nutzen von ergonomischen Möbeln am Arbeitsplatz: Sie fördern neben der Produktivität auch eine Abnahme der krankheitsbedingten Ausfälle, da sie typische Beschwerden wie Schmerzen in den Armen oder dem Rücken verhindern. Das Wichtigste sind ein ergonomischer Stuhl und ein höhenverstellbarer Tisch, damit man auch im Stehen arbeiten kann.
04

To-Do-Listen erstellen

Eine To-Do-Liste bringt Struktur in den Arbeitsalltag. Wenn diese dann noch nach Priorität und Größe sortiert wird – ganz nach dem „Eat that Frog“-Prinzip – erleichtert das den Büroalltag. Die größten und wichtigsten Aufgaben werden nicht mehr nach hinten verschoben, sondern direkt erledigt. Am Ende des Tages bleibt dann Zeit für die kleinen und leichteren Aufgaben.
05

Ordnung halten

Für eine verbesserte Produktivität ist Ordnung notwendig. Schubladen beseitigen schnell das Chaos auf dem Schreibtisch. Zudem können Kabelmanagementsysteme mithilfe von Durchlassdosen, Kanälen oder Wannen effizient ein Kabelchaos verhindern. Container können zum einen vertrauliche Unterlagen sicher verwahren und zum anderen helfen, Dokumente und Ordner geordnet zu verstauen.