NEWS

Aktuelle Beiträge

Mailingtage: jetzt hybrid

Mailingtage: jetzt hybrid

Der Dialogmarketing-Kongress „Mailingtage“ fährt in diesem Jahr zweigleisig: Am 17. September findet er als Präsenzveranstaltung im Frankfurter Palmgarten statt und wird ab dem 21. September als Digital-Event im Web fortgesetzt.

Damit die Mailingtage trotz Corona stattfinden können, hat das Team um Veranstalterin Ariane Rieger ein neues Format erarbeitet, das digitale Formate in den Fokus rückt und ein Hygienekonzept für den persönlichen Kontakt beinhaltet.
Am ersten Tag, Donnerstag, der 17. September, werden die Besucher im weitläufigen Veranstaltungshaus empfangen. Hier erhalten sie digitalen Zugang zu dem Vortragsprogramm auf den beiden Bühnen, an dem sie über das Mobilgerät von der Halle oder den Terrassen aus teilnehmen können, wo sie auch Gelegenheit zu persönlichen Begegnungen haben werden. Für ein Höchstmaß an Sicherheit erfolgt für alle Anwesenden eine ticketbasierte Eingangskontrolle mit Infrarot-Thermocheck.
Ab dem Montag der folgenden Woche gehen die Mailingtage in die Verlängerung, während der alle Ticketinhaber vom Büro oder von zu Hause aus weiteren Vorträgen und Interviews folgen können.
Das breite Kongressprogramm hat den Anspruch, Fragen zu beantworten, die im Zusammenhang mit der crossmedialen Kundenansprache stehen. Es will neue Ideen und Kontakte, wertvolle Tipps, Trends und Analysen für die tägliche Arbeit rund um Zukunftsstrategien für das Dialogmarketing im B2B- und B2C-Umfeld bieten.