Aktuelles

News

TEST Geld- und Dokumentenkassette

Kategorie: News

Eine sichere Bank

Was dir lieb und teuer ist, darauf passe gut auf – ein Rat, den man in vielen Lebensbereichen beherzigen sollte. Das gilt natürlich auch für kleinere Wertgegenstände wie Schmuck oder das Mobiltelefon, genauso aber auch für Bargeld oder für wichtige Dokumente, die man von A nach B transportieren möchte, ohne Gefahr zu laufen, dass sie in falsche Hände geraten. Viele verlassen sich dabei auf robuste Geld- und Dokumentenkassetten wie die Xcase von Pearl, die FACTS auf Herz und Nieren geprüft hat.

 

Nicht erst dann, wenn man Opfer eines Diebstahls wurde, sollte einem bewusst werden, dass es Dinge gibt, die man besser sicher aufbewahren sollte. Eine praktische Möglichkeit sind neben Tresoren vor allem Geld- und Dokumentenkassetten, die, wenn gewünscht, jederzeit mit dem Besitzer zusammen sicher den Ort wechseln können – sei es privat oder geschäftlich.

Klar, die Idee, eine Geldkassette zu verwenden, ist bei weitem nicht neu. Doch es gibt bei den vielen unterschiedlichen Modellen auf dem Markt entscheidende Unterschiede in Sachen Qualität und Sicherheit: So lassen sich einige ausschließlich per Schlüssel – und nicht per Zahlencode – verschließen und nicht alle sind mit einem zusätzlichen Diebstahlschutz ausgestattet. Die „Xcase Geld- & Dokumentenkassette“ von Pearl, die aus einem robusten, pulverbeschichteten und kratzfesten Stahlgehäuse besteht, ist gleich mit einer doppelten Absicherung versehen, die aus FACTS-Sicht absolut sinnvoll ist. Das eingebaute Elektronikschloss lässt sich mit einer individuellen PIN aus bis zu acht Ziffern einstellen. Der Vorteil: Es kann von mehreren Personen genutzt werden, auch ohne einen „Schlüsselverwalter“. Über ein rotes LED-Lämpchen wird der Nutzer rechtzeitig vor einem niedrigen Batteriestand gewarnt. Und falls doch mal alle Stricke reißen und einem partout die PIN nicht mehr einfallen will, kann man die Kassette auch über das Notschloss mit einem von zwei mitgelieferten Schlüsseln öffnen.

Übrigens: Einen weiteren Diebstahlschutz bietet das 90 Zentimeter lange Stahl-Sicherungskabel, das mit einer Schlinge ohne Montage beispielsweise an einem Heizungsrohr oder am Autositz befestigt werden kann. Eine einfache Lösung zwar, aber keine so schlechte Idee, meint die FACTS-Redaktion, denn was nutzt eine gut verschlossene Geldkassette, wenn sie selbst einfach so von Langfingern mitgenommen werden kann?

Lediglich der Tragegriff erscheint aus FACTS-Sicht – im Gegensatz zum Rest der Kassette – etwas weniger robust. Vor allem dann, wenn die Kassette sehr voll und damit je nach Inhalt gegebenenfalls sehr schwer ist und über eine längere Strecke transportiert werden muss, sollte auch der Griff Sicherheit bieten. Im Test hat er aber auch bei voller Kassette, die unbefüllt übrigens rund 1,79 Kilogramm wiegt, und durch kräftiges Ziehen seine Aufgabe erfüllt.

Wer übrigens glaubt, in die Xcase Geld- & Dokumentenkassette passte nicht viel rein, der irrt: Mit ihrer Größe von 33 x 24,5 x 8 Zentimetern finden hier ohne Probleme auch DIN-A4-Dokumente Platz. Der Boden mit Schaumstoffeinsatz sorgt dafür, dass die weggeschlossenen Gegenstände auf der Fläche stabil liegen bleiben und nicht zerkratzen. FACTS jedenfalls nutzt inzwischen mehrere dieser Kassetten im Verlag für die unterschiedlichsten Zwecke – und fühlt sich damit sehr sicher.

Anna Köster

FAZIT

Alles in allem macht die Geldkassette einen sehr stabilen und qualitativ hochwertigen Eindruck; auch nicht durch Einsatz von „Gewalt“ lässt sie sich ohne Weiteres öffnen. Besonders gut gefällt den Redakteuren die doppelte Sicherung – durch das Tastenfeld (und im Notfall einen Schlüssel) sowie das stabile Stahlseil. Für den vergleichsweise günstigen Preis ist Xcase eine eindeutige Empfehlung der Testredakteure.

Produkt/Beschreibung: Xcase Geld- & Dokumentenkassette
Anbieter: Pearl Versandhandel
Preis: 29,90 Euro inkl. MwSt.
Kontakt: www.pearl.de

Beurteilung

Stabilität: 5/6
Handhabung: 6/6
Preis-/Leistung: 6/6
Gesamtergebnis: Online-Tipp

OnlineTipp1017  


 
Fotos:Anna Köster

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811