News

Konica Minolta verbindet Hard- und Software

Kategorie: News
Konica Minolta verbindet Hard- und Software

Mit der Zusammenführung der Gesellschaften Konica Minolta Business Solutions Deutschland und Konica Minolta IT Solutions fasst das Unternehmen die Geschäftsbereiche für MFPs und IT zusammen.

Damit will das Unternehmen den Bedürfnissen seiner Businesskunden nach ganzheitlichen Lösungen und Dienstleistungen nachkommen und sich als strategischer Partner bei der Digitalisierung aufstellen. „Kundenzentriertes Handeln ist einer unserer wesentlichen Grundwerte, daher ist die Zusammenführung unserer beiden Unternehmen in Deutschland ein logischer und konsequenter Schritt, der darauf ausgerichtet ist, komplexe Prozesse für Kunden auf allen Ebenen so einfach und effizient wie möglich zu gestalten,“ erklärt Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

 

 

 

 

 


 

 

.

Merken