Aktuelles

News

Grüner Punkt für OKI

Kategorie: News
Grüner Punkt für OKI

Für seine Umweltbilanz hat OKI nun das Umweltzertifikat „Grüner Punkt“ erhalten.

Mit der Teilnahme an Recyclingmaßnahmen leistet OKI Beiträge zum Umweltschutz. Mehr als 97 Prozent der Bestandteile der Tonerkartuschen werden wiederverwertet. 2016 konnte OKI dadurch 156 Tonnen CO2 vermeiden – das ist so viel, wie ein 16 Hektar großes Waldstück in einem Jahr aus der Luft filtert. Weitere Einsparungen, die das Umweltzertifikat bestätigt, sind 65 Tonnen Rohöläquivalente, 312 Phosphatäquivalente, 15.204 Gigajoule Primärenergie sowie 773 Kilogramm Schwefeldioxidäquivalente. Der Grüne Punkt erstellt die Umweltbilanz mit den Einsparungen und lässt sie vom Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU)wissenschaftlich prüfen. Eimissionen, die entlang der Wertschöpfungskette von Recyclingmaterial entstehen, werden vollumfänglich mit berechnet.

 

 

 

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811