News

Dell aktualisiert Notebook

Kategorie: News
Dell aktualisiert Notebook

Dell hat sein Notebook XPS 13 aktualisiert. Das kleinste 13-Zoll-Notebook der Welt ist nun noch leichter, dünner und leistungsfähiger.

Bei der Entwicklung des neuen XPS 13 hat Dell wieder besonderen Wert auf ein stylisches Äußeres gelegt und sich dabei von der Modewelt inspirieren lassen. Das Ergebnis ist ein elegantes Design, das eine roségoldene Außenhülle aus Aluminium mit einer Innenseite aus alpinweißem Glasfasergewebe kombiniert.

Aber auch unter der Oberfläche des Notebooks hat sich einiges getan. Als kleinstes 13-Zoll-Notebook der Welt ist das neue XPS 13 um ganze 30 Prozent dünner und mit einem Startgewicht von rund 1,2 Kilogramm auch leichter als die Vorgängergeneration. Dabei konnte dank Intel Quad Core Prozessoren der achten Generation und schnell bootenden SSDs mit Kapazitäten von bis zu 1 TB die Leistungsfähigkeit weiter erhöht werden. Zudem sind die Akkulaufzeiten mit fast 20 Stunden bei FHD-Bildschirmen und bis zu 11 Stunden bei UHD-Bildschirmen angegeben. Ein InfinityEdge-4K-Display der nächsten Generation, das im Vergleich zum vorhergehenden QHD+-Bildschirm 2,5 Millionen Pixel mehr aufweist, steht dem Nutzer außerdem zur Verfügung. Am Notebook einloggen kann man sich übrigens über drei Wege: Stimmen-, Fingerabdruck- und Gesichtserkennung.

Der Öffentlichkeit wird das neue XPS 13 erstmals auf der CES 2018 vorgestellt, die nächste Woche in Las Vegas stattfindet.

 

Merken