Aktuelles

News

Dauphin: Retro-Stuhl erhält ICONIC AWARD

Kategorie: News
Dauphin: Retro-Stuhl erhält ICONIC AWARD

Der Drehstuhl im Vintage-Look von Designerin Jessica Engelhardt lässt das erste Erfolgsdesign des Hauses wiederaufleben. Das modern interpretierte Retrostück erhält den „Iconic Award: Innovative Interior 2019“.

1973 entwickelte der Tüftler Friedrich-Wilhelm Dauphin das Modell „1000“, das mit seiner pendelnd gelagerten und stufenlos in Höhe und Neigung einstellbaren Rückenlehne schon damals ergonomische Gesichtspunkte berücksichtigte. Doch zum internationalen Kassenschlager wurde es durch sein völlig neues Montage- und Verpackungskonzept: Konisch steckbare Einzelteile in einem kleinen, quadratischen Paket verstaut ermöglichten eine erstaunliche Kostenersparnis im Versand. Die Montage erfolgte werkzeuglos und war so einfach, dass im Prinzip jeder seinen eigenen Bürostuhl bauen konnte.

Zum Firmenjubiläum im Orgatec-Jahr 2018 erfand Dauphin den Erfolgsschlager als Retro-Sondermodell „1000 classic“ neu. Er ist als klassischer Bürodrehstuhl oder Counterstuhl mit und ohne Armlehnen erhältlich und damit vielseitig einsetzbar. Optional sind Sitz und Lehne als gepolsterte oder vollumpolsterte Version erhältlich. Die fünf Farben der Stoffe (Buche Natur, schwarz, weiß oder rot lackiert) gibt es in Uni oder im Pepita-Muster – so ist für jeden Retrofan etwas dabei.

Kurz nach der Erstpräsentation auf der Orgatec 2018 erhielt das Retromodell von Jessica Engelhardt den Iconic Awad: Innovative Interior.

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811