News

Akustikelemente fürs Ohr und fürs Auge

Kategorie: News

AGORAphil, ein Berliner Hersteller von Schallabsorbern, bringt Akustikelemente mit 3D-Effekt auf den Markt.

Mit der Raumakustik steht und fällt die Arbeitsleistung: Leidet die Konzentration durch lautes Stimmengewirr oder schrille Signaltöne, sinken Produktivität und Motivation, während der Stresspegel steigt. Eine optimierte Raumakustik hingegen steigert die Effizienz im Büro um nachweislich rund 30 bis 50 Prozent.

Durch die jahrelange Erfahrung im Bereich Raumakustik bietet AGORAphil für jede räumliche Gegebenheit passende akustische Lösungen. Mit AGORA 3D hat das Unternehmen zudem die Möglichkeit geschaffen, Teile des Akustikelements aus der Oberfläche optisch hervorzuheben. Dabei werden die gewünschte Form, ein Logo oder Buchstaben aus dem mit Stoff bezogenen Element gefräst und einige Zentimeter herausgehoben. Die akustische Wirkung bleibt laut Hersteller davon unbeeinträchtigt – gestalterisch ergeben sich dadurch aber viel mehr Möglichkeiten.

Merken