Aktuelles

Aktuelle Ausgabe

TEST Flipchart 4/2018

Kategorie: Aktuelle Ausgabe

Wendig und zuverlässig

Wie der berühmte Delfin aus der gleichnamigen Fernsehserie identifiziert sich auch dieser „Flipper“ mit den oben genannten Eigenschaften. Objekteinrichter Inwerk aus Meerbusch modernisiert mit dem elektrisch höhenverstellbaren Flipchart die bekannten klassischen Modelle. FACTS wollte wissen, wie nützlich die Erneuerung ist und was Flipper sonst noch zu bieten hat.

 

 

Im Zeitalter der Digitalisierung werden papierfähige Prozesse in Unternehmen zunehmend reduziert. Um allerdings effizientes Brainstorming zu ermöglichen oder dem Ablauf einer Konferenz Struktur zu verleihen, kann es durchaus hilfreich sein, auf Blöcke zu schreiben und die beschriebenen Blätter zum Beispiel für alle Teilnehmer sichtbar an die Wand zu hängen. Flipcharts sind also durchaus noch immer relevant, doch es besteht Raum für Verbesserung. Deshalb designte Inwerk ein neues Modell, das sich elektrisch in der Höhe verstellen lässt. Bisher erforderte eine Verschiebung der Höhe in der Regel Schrauben oder andere Mechaniken, die den flüssigen Verlauf im Meeting störten. Nun lässt sich während des Schreibens die Höhe gemäß den Wünschen sowie den ergonomischen Ansprüchen des Anwenders einstellen, anschließend kann das Flipchart weit oben sichtbar für alle fixiert werden.

Flipper besteht aus einer eloxierten Aluminium-Platte mit Stahl-Tragrahmen, einem Fuß auf vier Doppelrollen, die jeweils mit einer Bremse versehen sind, und einem ausfahrbaren Dreifach-Teleskop zur Höhenregulierung. Den Redakteuren fiel schnell die hochwertige Verarbeitung auf: Es gibt keine Plastikrahmen, alle Ecken sind abgerundet, sodass man sich nicht verhaken oder verletzen kann. Ferner sorgt der solide Fuß für einen stabilen Stand. Die Knöpfe für den Höhenmechanismus befinden sich unscheinbar unter der Tafel, sodass die Vorderseite glatt bleibt. Die Technik ist unsichtbar unter der Fußplatte versteckt. All das trägt zur filigranen und edlen Optik bei. Im Gegensatz zu vielen üblichen Flipcharts ist Flipper damit ein ansehnliches Upgrade im Konferenzraum.

INTUITIVE BEDIENUNG

Die herausnehmbare Ablagefläche bietet Platz für bis zu fünf Filzmarker. Alle üblichen Blockformate bis zu 56 Zentimeter können an der Tafel angebracht werden. Einen eingehakten Block befestigt der Anwender mit zwei Gummiringen an den stufenlos verschiebbaren Halterungen.
Die Bedienung des Flipcharts ist anwenderfreundlich: Den Gegendruck beim Schreiben empfanden die Tester als angenehm. Die Bedienung zur Höhenverstellung erfolgt intuitiv an der rechten unteren Seite und durch die stufenlose Höhenverschiebung ist sowohl ein bequemes Schreiben auf der oberen und unteren Hälfte des Papiers als auch eine Präsentation auf guter Höhe möglich. Der Mechanismus reagiert mit etwa einer Sekunde Verzögerung und ist erstaunlich geräuscharm. Beim Test machten sich keinerlei Fehlfunktionen oder Unbequemlichkeiten bemerkbar. Übrigens – Flipper ist nur der erste Teil einer geplanten Serie von Inwerks Eigenprodukten.

In ähnlicher Ausarbeitung und mit gleichem Mechanismus folgen in Zukunft unter anderem noch ein Rednerpult und ein Monitorhalter für große Bildschirme oder Touchdisplays.

Jonah Jeschonneck/Klaus Leifeld

 

Tabelle

 

FAZIT

Das Flipchart „Flipper“ – das es übrigens in Weiß, Schwarz und Aluminium Natur eloxiert gibt – hat der FACTS-Redaktion äußerst gut gefallen: Es lässt reguläre Modelle im Regen stehen und die einfache Höhenverstellung macht Lust darauf, geordnetes Brainstorming zu betreiben. Inwerks Design verbindet hohe Qualität, elegante Optik und handliche Funktionalität, ohne dabei einen zu hohen Preis zu verlangen.

Produkt: Flipper
Beschreibung: elektrisch höhenverstellbares Flipchart
Anbieter: Inwerk
Preis: ab 399 Euro exkl. MwSt.
Kontakt: www.inwerk-bueromoebel.de 

 

Beurteilung

Sehrgut FACTS 4 2018

Optik: 6/6
Verarbeitung: 6/6
Funktionalität/Handhabung: 6/6
Preis/Leistung: 5,5/6

Gesamtergebnis: sehr gut   

 

 


 Fotos: Elmar Wolff

 
 
 
 

Aktuelles/Dialog

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811