Aktuelle Ausgabe

PRAXIS Dokumenten-management 5/2016

Kategorie: Aktuelle Ausgabe

Because it works!

Dimatek mit Sitz in Villingen-Schwenningen ist der Distributor für die Printmanagementlösung PaperCut. Als Authorized Solution Center (ASC) ist das Unternehmen der Ansprechpartner für MFP-Hersteller, Fachhändler und Systemhäuser für die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz.

foto3Aufgrund der langjährigen Erfahrungen im Vertrieb und Support von Printmanagementlösungen ist das Unternehmen Dimatek in der Lage, seinen Partnern in diesem Bereich beste Unterstützung zu bieten. Mit Dimatek als direkten Ansprechpartner und einem weltweiten Supportnetz steht den Partnern ein kompetentes Support-Team rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.
Ein umfangreiches Produktportfolio an RFID-Kartenlesern und das dazugehörige Know-how ermöglicht Dimatek die Umsetzung und Inbetriebnahme der Printmanagementlösung PaperCut aus einer Hand. Kundenspezifische Anpassungen lassen sich dabei durch die eigene Entwicklungsabteilung realisieren. Mit dem neu entwickelten Produkt „GetScan“ bietet Dimatek zudem ein in Paper-Cut integrierbares OCR-Modul.
Die Printmanagementlösung PaperCut steht dem Kunden in zwei Varianten zur Verfügung: Mit PaperCut NG soll er seine Druckkosten unter Kontrolle bekommen. Mit PaperCut MF lassen sich zusätzlich sehr leicht Multifunktionsgeräte einbinden. Der Vorteil für den Fachhandel sind die Herstellerneutralität sowie die Unterstützung aller gängigen Betriebssysteme. Weitere Pluspunkte sind die einfache Installation und die intuitive Benutzerführung. Mehrtägige Schulungen oder Zertifizierungen sind nicht notwendig.Durch das userbezogene Lizenzmodell lässt sich PaperCut sowohl bei kleineren Architekturbüros als auch bei Hochschulen mit über 350.000 Benutzern oder Firmen mit mehreren Außenstellen effizient und kostengünstig einsetzen. Weltweit über 60.000 Installationen in über 120 Ländern und in mehr als 20 Sprachen sprechen für sich! (Mehr Informationen unter: www.dimatek.de)


INFO PaperCut-MF-Highlights

• Moderne Webbasierte Lösung
• Herstellerneutralität
• einheitliche embedded Softwareterminals für fast alle Hersteller
• Plattformunabhängigkeit. Unterstützung aller gängigen Betriebssysteme
• Mobiles Drucken
• Umfangreiche Reports
• Sehr einfache Installation
• integrierte Scanlösung
• Kostenstellen


AKTION

Um Ihnen den Einstieg auch bei kleineren Projekten zu erleichtern, bieten wir Ihnen im Rahmen dieses Artikels bis Ende Juni folgende Aktion an: Für eine PaperCut MF Commercial Lizenz bis zu 100 Benutzern und bis zu sechs Embedded Terminals sind die Benutzerlizenzen kostenlos. Nennen Sie uns hierzu einfach den Rabattcode „FactsSMB“. (Bestellungen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. +49 7721 9951760)


INFO Elf Gründe für den Einsatz von PaperCut MF

1. Kostenkontrolle  PaperCut fördert verantwortungsvolles Drucken durch Vergabe von Kontingenten und Anwendung von Druck-Regeln.

2. Papiermüll reduzieren, die Umwelt schonen  Neben der Einsparung von Kosten reduziert sich auch der Papier-, CO2- und Stromverbrauch. Das PaperCut-Widget stellt auf Wunsch die Daten grafisch zur Verfügung.

3. Einfache Installation  PaperCut ist ein sehr einfach zu installierendes System. Ein Installationsassistent installiert die Server-Software und erkennt automatisch die Drucker und Multifunktionsgeräte im Netzwerk. Nutzer und Gruppen werden automatisch aus Verzeichnisdiensten wie beispielsweise dem Active Directory übernommen.

4. Zentrale Verwaltung  PaperCut wird über ein zentrales webbasiertes Management verwaltet. Ein übersichtliches Webportal ermöglicht Anwendern Ihren Druckverlauf einzusehen, Guthaben aufzuladen und vieles mehr. Die Benutzeroberfläche lässt sich an das Corporate Designdes Unternehmens anpassen.

5. Einheitliche Embedded Terminals für fast alle Hersteller  PaperCut MF-Embedded-Terminals sind für fast alle Multifunktionsgeräte-Hersteller verfügbar und somit im heterogenen Umfeld benutzerfreundlich zu betreiben.

6. Unternehmensweite Anwendung von Druck-Regeln  Mit PaperCut MF werden Druckaufträge auf dem Druckerserver analysiert und gemäß den hinterlegten Druck-Regeln behandelt. So können Output-Richtlinien optimal umgesetzt werden. Die leistungsstarke Scripting-Funktion (JavaScript) ermöglicht neben vielen  Standardfiltern das Erstellen von zusätzlichen eigenen Scripten, um den Workflow des Kunden zu optimieren.

7. Mobile Print  Um den verschiedenen Anforderungen zum Thema Mobile Print gerecht zu werden, sind Features wie etwa Webprint, MailPrint, IOS Print, Cloud Print bereits integriert.

8. Sicheres Drucken und Find Me-Druck  PaperCut schützt vertrauliche Dokumente und druckt diese erst, wenn der Nutzer seine Ausdrucke am Ausgabegerät freigibt. Mit „Find Me“-Druck stellen Nutzer Druckaufträge in eine virtuelle Druckwarteschlange und geben diese dann auf einem beliebigen Gerät zum Ausdruck frei.

9. Integriertes Scannen  PaperCut MF bietet eine vollständig integrierte Scanlösung. Administratoren können leicht eigene Scan-Workflows erstellen sowieindividuelle Scan-Richtlinien für verschiedene Benutzer oder Gruppen definieren. Die Generierung von XML-Metafiles ermöglicht die vollständige Integration in individuelle Unternehmensprozesse.

10. Einsatz in Bezahlumgebungen  Ein integriertes Gutscheinsystem, PayPal, sowie Aufladeautomaten sind nur einige Möglichkeiten, die PaperCut MF bietet, um das System in einer Bezahlumgebung einzusetzen.

11. Integration  Mit den verfügbaren APIs und Scripten lassen sich mit wenig Aufwand Anpassungen und Integrationen in vorhandene Systemlandschaften realisieren.

Artikel als PDF

Foto: shutterstock