Aktuelles

Aktuelle Ausgabe

INHALTSVERZEICHNIS 2-3/2018

Kategorie: Aktuelle Ausgabe
INHALTSVERZEICHNIS  2-3/2018

Inhalt 2-3/2018

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der aktuellen FACTS-Ausgabe 2-3/2018. Einige ausgewählte Artikel sind auch online in dieser Rubrik veröffentlicht. Ein zweimonatiges kostenloses Probe-Abo von FACTS mit FACTS office können Sie hier direkt online bestellen.

 

SERIE

18 Vermittler zwischen zwei Welten: 
Im Rahmen der FACTS-Serie „Bereit für die Digitalisierung“ erläutert Hartmut Rottstedt, Geschäftsführer von Lexmark Deutschland, wie sein Unternehmen eine Brücke zwischen analogen und digitalen Formaten schlägt, damit seine Kunden Medienbrüche überwinden.

 

BRANCHE

22 Weiterhin auf Wachstumskurs: Den Umsatz auf mehr als 17 Millionen Euro gesteigert – der Sitzmöbelhersteller KÖHL knüpft an die Erfolge der letzten Jahre an. Ein neues Marktsegment trägt dazu bei.

24 „Die Herausforderung zieht mich an“: Im Interview berichtet William Kuo, neuer CEO von Avision Europe, welche Ziele er sich gesteckt hat, um das Unternehmen weiter voranzubringen.

26 Mit Kernkompetenz überzeugen … 
In der Veranstaltungsreihe „mauser Kompetenztage“ bringt mauser einrichtungssysteme Partnern und Interessenten seine Expertise und sein Know-how näher.

28 Leidenschaft für Licht: „Born to create natural light“ ist das Motto von Waldmann, unter dem das Unternehmen sich selbst und seine ganzheitlichen biodynamischen Beleuchtungslösungen auf der Light + Building vom 18. bis 23. März in Frankfurt am Main präsentiert.

30 Open Space im Fokus: Der schwedische Einrichtungshersteller Kinnarps will sich von nun an auf die Gestaltung offener Räume und zeitgemäßer Arbeitswelten konzentrieren, da die Nachfrage nach traditionellen Büroeinrichtungen im Zeitalter der Digitalisierung sinkt.

32 Neue Chancen eröffnen: Flexible, nachhaltige und auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Finanzierungslösungen schaffen Spielraum für Investitionen durch Miete, Leasing oder Mietkauf, setzen Liquidität frei und bringen finanzielle Stabilität.

36 Mit Sinn für Design und Handarbeit: Holz- und Stahlrohrmöbel „made in Germany“ für unterschiedliche Objekte, von Klassikern bis hin zu modernen Neuentwicklungen, bietet das Familienunternehmen Kleinkopf aus Baden-Württemberg.

 

FINANZEN UND STEUERN

38 Das müssen Sie unbedingt erFAHREN: Die Steuer für die Privatnutzung des Dienstfahrzeugs müssen Arbeitnehmer eigentlich selbst entrichten. Jetzt haben sie die Möglichkeit, durch Zuzahlung oder die Übernahme individueller Kosten diese steuerliche Last zu mindern.

 

TITEL

42 Zukunft 5.0 – wer verpasst den Anschluss? Wie weit sind Unternehmen mit der Umsetzung der digitalen Transformation? Und wie können sie die Herausforderungen, die sie stellt, meistern und die Potenziale, die sie birgt, erschließen?

52 Vergiss das Papier: Intelligente Scanlösungen tragen maßgeblich dazu bei, Arbeitsprozesse mobil, flexibel und weitgehend papierlos zu gestalten.

 

PRAXIS

54 Kurzer Prozess: Selbst bei der Müllabfuhr besteht eine gar nicht einmal unwesentliche Nebentätigkeit in der Produktion von Dokumenten. Diese hat der Abfallentsorgungsverband Schwarze Elster jetzt digitalisiert und damit die Papierprozesse entsorgt.

56 Mit Infrastrukturrabatt zu weniger Porto: Wie Versender in den Genuss des neuen Infrastrukturrabatts kommen – und was sich dahinter überhaupt verbirgt –, erklärt Burkhard Heihoff, Geschäftsführer von Pitney Bowes, im Interview.

58 App in die Cloud: Durch Mobile Printing können Anwender viele Tätigkeiten ortsunabhängig verrichten. Voraussetzung dafür sind internetfähige Drucker oder MFPs sowie entsprechende Dienste und Apps auf dem Mobilgerät.

60 Die Tür zur intelligenten Post: Der süddeutsche Energieversorger Lechwerke AG (LEW) hat mit einem intelligenten, individuell konfigurierten Postverteilsystem die interne Logistik enorm vereinfacht und gleichzeitig mehr Servicequalität geschaffen.

64 Den Kopf nicht in den Sand stecken: Digitale Dokumentenmanagement-Systeme können dabei helfen, 
personenbezogene Daten DSGVO-konform abzulegen, zu nutzen und 
zu löschen – und so den Datenschutz nachweislich einzuhalten.

66 Let the game begin! Weil ein Computerspiel auch mal etwas länger dauern kann, sollte neben einer entsprechenden Gaming-Ausrüstung auch 
für eine komfortable Sitzmöglichkeit gesorgt werden. TOPSTAR hat dafür spezielle Modelle im Portfolio.

68 Track me if you can: Für eine reibungslose Abwicklung beim Versand werden Etikettendrucker gebraucht. Im anhaltend boomenden E-Commerce sind sie geradezu unverzichtbar.

70 Passt wie angegossen: Die Scheugenpflug AG hat durch den Einsatz einer modernen ECM- und BPM-Lösung in Verbindung mit einem ERP-System in allen Abteilungen transparente und effiziente Abläufe schaffen können.

 

MEDIZIN UND GESUNDHEIT

72 Heimtückisch und oft unterschätzt: 
Die Therapiemöglichkeiten bei Blasenkrebs richten sich nach Art, Lage und Ausbreitung des Tumors. Im fortgeschrittenen Stadium helfen neue Verfahren, die Heilungschancen zu erhöhen. Zu den spezialisierten Zentren zählt die Klinik für Urologie und urologische Onkologie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen.

 

TESTS

76 Original Steifensand Monico: Das Rädchen neu erfinden

78 Frama P900-S: Warum Handarbeit?

 

LANGZEITTEST

80 Viewlite von Dataflex: Mehr als nur Standard

 

ANWENDERTESTS

82 Mobile Drucker und Scanner über PFB: „Ein Schritt in Richtung Industrie 4.0“

 

4 In eigener Sache

106 Impressum

 

Fotos: shutterstock

 

Aktuelles/Dialog

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811